Klicken Sie zum Schließen auf X

Ausflugsideen

Entdecken Sie Caorle mit dem Boot

Entdecken Sie Caorle mit dem Boot

Die Lagune von Caorle mit ihren Valli di pesca und ihren Casoni gehört zu einem Flüssesystem namens Idrovia Litoranea Veneta (Venetischer Küstenwasserweg), der über ein Netz aus Wasserstraßen Kulturstädte wie Chioggia, Venedig, Grado und Triest sowie historisch hochinteressante Ortschaften wie Concordia Sagittaria und traditionelle Badeorte wie Caorle, aber auch Lido di Venezia, Cavallino, Sottomarina, Jesolo, Eraclea und Bibione miteinander verbindet. 

Dieser Weg ist nicht nur für Boote interessant, sondern dank seiner kilometerlangen Dämme und Deiche auch wunderbar mit dem Fahrrad zu entdecken.  

Die Küste im eigentliche Sinne erstreckt sich über 109 km. Sie beginnt in der Conca di Cavallino und endet am Isonzo; dazwischen liegt ein komplexes Kanalsystem, das die Flüsse Sile, Piave, Livenza, Lemene, Tagliamento, Stella und Isonzo sowie die Lagunen von Venedig, Caorle und Bibione, Marano und Grado miteinander vernetzt.  

Der Wasserweg verbindet die Lagune von Venedig mit der Lagune von Marano und Grado auf einer 134 km langen Strecke sowie (in der anderen Richtung) mit dem Po auf weiteren 60 km. 

Schiffsausflüge in die Lagune von Caorle gehören daher zu den absoluten Highlights unserer Region!


Teile deine Erlebnisse auf /caorletourism

Logo footer

© 2018 Fondazione Caorle Città dello Sport
via Roma, 26 
30021 Caorle (Venezia)
p.iva / c.f. 03923230274