Klicken Sie zum Schließen auf X

Meer und Natur

Marines Schutzgebiet

Etwa eineinhalb Seemeilen von der Küste entfernt befindet sich auf der Höhe von Porto Falconera die Oasi Marina di Porto Falconera, ein maritimes Schutzgebiet: Hier ragen aus dem sandigen Meeresboden Felsformationen ins Wasser hoch, die „Tegnùe“ genannt werden und von Brassen, Schattenfischen und anderem bei uns heimischem Meeresgetier als perfekter Schlupfwinkel geschätzt werden.

Die Oasi Marina ist ein Bio-Schutzgebiet mit dem Ziel, den Meeresboden dieses Stücks caorlottischer Küste zu bewahren und die marine Umwelt unter ökologischen Aspekten zu überwachen (nähere Auskünfte bei der Oasi Marina, +39 0421 219256; oasimarina@comune.caorle.ve.it).

Wenn Sie das Meer von Caorle erkunden und die Schönheit des Meeresbodens genießen wollen, können Sie das in aller Sicherheit mit den Tauchern vom Gruppo Sommozzatori Caorle machen, die nach Voranmeldung Tauchgänge durchführen (schreiben Sie an grupposommozzatoricaorle@gmail.com oder informieren Sie sich unter www.grupposommozzatoricaorle.com).


Teile deine Erlebnisse auf /caorletourism

Logo footer

© 2018 Fondazione Caorle Città dello Sport
via Roma, 26 
30021 Caorle (Venezia)
p.iva / c.f. 03923230274