Klicken Sie zum Schließen auf X

Besuch auf dem Fischmarkt

Besuch auf dem Fischmarkt

Zum städtischen Fischmarkt an der Riva delle Caorline geht man natürlich, um Fisch zu kaufen. Es macht aber auch Spaß, einfach nur zuzusehen, wie der direkt vor unseren Küsten gefangene Fisch gehandelt wird. Ein echtes Erlebnis! Fisch und Meeresfrüchte sind superfrisch, stammen aus dem Meer oder den Binnengewässern und werden, nachdem die Fischer in den Hafen eingelaufen sind, in Kisten direkt auf die Kaimauer gehievt und von dort in das Marktgebäude getragen, wo sofort die Versteigerung beginnt.
Diese geht seit jeher auf typisch caorlottische Art und Weise vor sich: Die Käufer flüstern dem Auktionator den Betrag ins Ohr, den sie für eine bestimmte Partie Fisch zu zahlen gewillt sind. Dieser hört sich die verschiedenen Vorschläge an und erteilt den Zuschlag schließlich demjenigen Interessenten, der den vorteilshaftesten Preis geboten hat. Dieser muss den Preis dann laut wiederholen, damit auch alles transparent und mit rechten Dingen zugeht.

Unsere Fischer bieten am städtischen Fischmarkt eine unglaubliche Viefalt an Fischen, Muscheln und Krustentieren an. Ihre Fanggründe liegen in der Adria – und dort speziell im Bereich zwischen Punta Tagliamento und Chioggia – aber auch in der Lagune von Caorle.

Nähere Informationen: Tel. + 39 0421 212029 – Mail: mercatoittico@comune.caorle.ve.it

Teile deine Erlebnisse auf /caorletourism

Logo footer

© 2018 Fondazione Caorle Città dello Sport
via Roma, 26 
30021 Caorle (Venezia)
p.iva / c.f. 03923230274