Klicken Sie zum Schließen auf X

Sicher Reisen


Sicher Reisen - FAQ

1. Können Ferien in Caorle verbracht werden?

Caorle heißt Sie wie gewohnt willkommen: Wählen Sie die für Ihre Bedürfnisse geeignete Unterkunft und buchen Sie Ihren Urlaub in Sicherheit! Mit großer Sorgfalt und den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen sind alle unsere Unterkünfte, Restaurants und Strände geöffnet und bereit, Sie in absoluter Sicherheit aufzunehmen.

2. Ist es möglich, Ferien in Caorle abzusagen?

Absolut! Sie können buchen und dann in Ruhe entscheiden. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an die Unterkunft und erläutern Sie Ihre Gründe. Es gelten die allgemeinen Stornierungsbedingungen der jeweiligen Unterkunft.

3. Wie muss man sich am Strand verhalten?

FREIER STRAND

In Caorle und seinem Gebiet ist der freie Strand zugänglich und erfordert keine Reservierung.

Sie müssen nur einige Regeln beachten (gültig bis zum 3. Juni, bis neue Vorschriften vorliegen), um Ihre Gesundheit und die der Anderen zu schützen: Sehen Sie  hier. Besonders:

-Sie können Ihre Ausrüstung (Sonnenschirm, Liegestühle, Handtücher) unter Beachtung und Einhaltung der geltenden Vorschriften aufstellen ( es müssen mindestens 12 m2 pro Familieneinheit und mindestens 1,5 m Abstand von Nichtverwandten eingehalten werden). Vollständige Gesetzgebung hier;

- Die Masken können abgenommen werden, wenn Sie nicht einen  Abstand von mindestens 1,5m  von den Anderen  einhalten können.  

- Der Rettungsdienst ist  ab dem 1. Juni regelmäßig am gesamten Strand aktiv.

- Stewards, die mit einer blauen Tunika und einer blauen Karte gekennzeichnet sind, werden zur Verfügung stehen, um den Benutzern Informationen und Hinweise zur korrekten Positionierung am Strand zu geben, damit die zwischenmenschliche und familiäre Distanzierung eingehalten werden kann.

- In Bezug auf den Zugang zum Strand für Hunde, gelten die bestehenden Vorschriften.

- Kinder können die Spiele am Strand benutzen.

Keine Sorge, die örtliche Polizei wird sich um die Einhaltung der Regeln kümmern und Ihr einziger Gedanke wird sein, den Strand zu genießen!

AUSGESTATTETER STRAND

HAUPTSTADT

Die vom Strandkonsortium CaorleSpiaggia verwalteten Toiletten und Strandeinrichtungen werden ungefähr am 1. Juni eröffnet.

Die beiden ausgestatteten Strandbäder Bau Beach (Ost – und Weststrand) werden ab dem 1. Juni eröffnet. Der Bereich Pet’s (Weststrand), ein nicht ausgestatteter Bereich, ist noch nicht abgegrenzt: Sie können sich mit Ihren vierbeinigen Freunden im Strandabteil P9 vor dem Kiosk La Vela aufhalten.

Alle Strandeinrichtungen von Ost- und Weststrand hier.

PORTO SANTA MARGHERITA

Alle Strandeinrichtungen sind regelmäßig geöffnet.

Der Rettungsdienst wird ebenfalls aktiv sein.

Der für Hunde ausgestattete Bereich ist ebenfalls geöffnet.

ALTANEA

Für den Monat Mai und die erste Junihälfte sind die Dienste nur in einigen Teilen des Strandes aktiv.

Rettungsdienst ab 1. Juni.

DUNA VERDE

Alle Strandeinrichtungen sind geöffnet. Der Rettungsdienst wird ebenfalls aktiv sein.

BRUSSA

Der Parkplatz ist zugänglich und kostenpflichtig. Die Toiletten sind geöffnet. Der Van Bar wird auch geöffnet sein.
https://www.facebook.com/ilbattelloebbrobar/

4. Welches sind die Regeln für das Reisen?

In der Region Venetien können Sie sich frei bewegen.

Ab dem 3. Juni ist das Reisen von und nach folgenden Staaten frei gestattet:

• Mitgliedstaaten der Europäischen Union (neben Italien sind EU-Mitgliedstaaten: Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden und Ungarn);

•Vertragsstaaten des Schengener Übereinkommens (Nicht-EU-Vertragsstaaten des Schengener Übereinkommens sind: Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz);

•Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland;

•Andorra, Fürstentum Monaco;

•Republik San Marino und der Staat des Vatikans.

Ab dem 3. Juni werden Personen, die aus diesen Ländern nach Italien einreisen oder nach Italien zurückkehren, nicht mehr einer vierzehntägigen Quarantäne unterzogen. Vom 3. bis 15. Juni gelten weiterhin dieselben Regeln für Reisen in und aus anderen Staaten als die oben aufgeführten, die bis zum 2. Juni für alle Reisen in und aus dem Ausland gelten.

Für Updates sehen Sie die Website

https://www.esteri.it/mae/it/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html

5. Wie sind die öffentlichen Verkehrmittel geregelt?

Sie erreichen uns mit dem Flugzeug (Flughafen Venedig Meldungen,Flughafen Verona Meldungen),  dem Zug, dem Bus ... bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Websites.

Und in unserer Stadt ist der ATVO-Shuttleservice bereits aktiv und die Sightseeing-Zug wird es auch bald sein.

6. Was sind die Freizeitaktivitäten für den Sommer 2020?

Ausflüge wie immer! Sicher, es gibt einige Regeln zu beachten und Entfernungen einzuhalten, aber Sie können weiterhin Caorle und seine Schönheiten genießen! Wählen Sie in diesem Abschnitt den gewünschten Ausflug!

7. Wie kann ich nützliche Informationen erhalten?

Sie finden alles auf unserer Website www.caorle.eu.

Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch an das IAT-Büro.

Teile deine Erlebnisse auf /caorletourism

Logo footer

© 2018 Fondazione Caorle Città dello Sport
via Roma, 26 
30021 Caorle (Venezia)
p.iva / c.f. 03923230274
fondazione.caorle@pec.it