Klicken Sie zum Schließen auf X

Weine der Region & Weingüter

Weine der Region

Entdecken Sie die Weine von Caorle

Eines versteht sich von selbst: Zu gutem Essen gehört guter Wein! Erst recht in Caorle, wo zahlreiche Rebsorten gedeihen und wir unseren Wein in die ganze Welt exportieren. Kein Wunder, dass zu den Highlights im Erlebnisprogramm für unsere Gäste immer auch die Besuche auf den Weingütern der Region stehen. Sehr beliebt ist auch die Erlebnistour auf der Weinstraße DOC Lison Pramaggiore im Gebiet zwischen den Flüssen Tagliamento und Livenza – ein Topangebot in unserem Östlichen Venetien. Ein Gebiet, das Sie nicht einfach wieder verlassen können, ohne nicht wenigstens ein Gläschen vom Lison, Weißburgunder, Grauburgunder, Merlot oder Cabernet probiert zu haben. Um nur einige wenige zu nennen...

Und das sind unsere Lison-Pramaggiore DOC-Weine und ihre Eigenschaften:

Tocai Italico – Eignet sich perfekt zum Aperitif oder als Begleiter zum Essen, speziell zu italienischen Antipasti, Pasta, Meeresfrüchten und jungem, nicht fermentiertem Käse. Trinktemperatur: 10-12°C.

Weißburgunder – Sehr gut als Aperitif aber auch zu sämtlichen fleischlosen Antipasti und zu feinen Fischgerichten. Kühl servieren, am besten mit 10°C.

Chardonnay – Sehr gut als Aperitif; speziell in seiner prickelnden Spumante-Version ist er dann kaum zu übertreffen. Schmeckt aber auch zu Fisch-Antipasti, Suppen, Eiergerichten und leichten Fischgerichten. Kühl servieren (zwischen 10 und 12°C).

Grauburgunder – Dieser Wein muss jung getrunken werden, im Jahr seiner Produktion und kühl serviert (10-12°C). Er eignet sich gut sowohl als Aperitif als auch als Begleiter zu fleischlosen Antipasti und vielen Fischgerichten. In seiner kupferfarbenen Version passt er sehr gut zu Wurst, Käse und gekochtem Kalb und Geflügel.

Riesling Italico – Sehr gut als Aperitif. Er muss sehr kalt serviert werden (8-10°C) und ergänzt sich gut mit Risottos und vielen Fischgerichten.

Sauvignon – Der große, immer noch zunehmende Erfolg dieses Weins liegt auch an seiner Vielseitigkeit: Er schmeckt köstlich als Aperitif oder zu rohem Schinken, passt aber ebenso gut zu Fisch mit leichten Saucen. Muss unbedingt kalt serviert werden (8-10°C).

Verduzzo – Wein, der am besten richtig kalt schmeckt (ca. 8-10°C). In seiner goldfarbenen Version eignet er sich besser als Aperitif, als grüner Verduzzo dagegen passt er zu rohem Schinken, zu Würsten, zu Kräuterrisottos, Omelettes und gekochtem Fisch.

Merlot – Ein runder Wein, der einen durch die ganze Mahlzeit begleiten kann, wobei er sich besonders gut mit Würsten, geschmortem Fleisch und Braten versteht. Sollte mit 18-20°C serviert werden.

Cabernet Franc – Ideal zu reifem Käse.  Mit einer Temperatur von 18-20°C servieren.

Cabernet Sauvignon – Der ideale Begleiter für das ganze Menü, speziell wenn dort Fleisch, Wild und Käse im Mittelpunkt stehen. Sollte mit 16-18°C serviert werden. 

Refosco – Auch wenn es sich um einen Wein handelt, der besonders gut zu vielen Spezialitäten der Region Friaul-Julisch Venetien passt, so schätzen wir ihn doch auch in Venetien sehr! Ganz besonders zu Fleisch und Wild. Bei Zimmertemperatur (um die 18°C) servieren.


Teile deine Erlebnisse auf /caorletourism

Logo footer

© 2018 Fondazione Caorle Città dello Sport
via Roma, 26 
30021 Caorle (Venezia)
p.iva / c.f. 03923230274